Verschiedenheit (aus)nutzen - ein Seminar für Führungskräfte und Projektmanager*innen

03A13328 Kopie.jpg

Mit Menschen vom gleichen Schlag gelingt uns die berufliche Einigung häufig reibungslos. Anders ist es, wenn sich Menschen in ihren Sichtweisen, Stärken und Schwächen sehr unterscheiden. Hier kommt es dann häufig zu starken Reibungen und man hat die Wahl zwischen Streit und einer guten Ergänzung. Unser Webinar erläutert wie wir diese Wahl auf allen Ebenen treffen.

 

Teil 1:

Spannung ist Energie – wie wir aufgeladenen Situation gut ausnutzen können

  • Die Konfliktfelder der Verschiedenheit

  • Menschen gut ansprechen und ihre Stärken (aus)nutzen 

  • Konflikte sind Chancen – für diejenigen, die sie sehen!

  • Regeln des Diversity Management

  • Sollbruchstellen in Arbeitsteams und wie ich sie nutzen kann

  • Auseinandersetzung als Brücke zu einer guten Teamkultur – Teamentwicklung vor dem Hintergrund agiler Führung

Teil 2:

Manipulationen

  • Eine Frage der Dosis ... das Für und Wider der Manipulation

  • Wie ticken Menschen, die Manipulation übertreiben?

  • Manipulationen erkennen, aufdecken und abwehren

  • Erkennen eigener, offener Flanken

  • Prinzipien psychologischer Manipulation

  • Sinnvolle verdeckte Beeinflussungstechniken

Teil 3:

Werkzeuge und Strategien der Lösung eskalierender Konflikte 

  • Eskalierende Konflikte und Teufelskreise verstehen

  • Die „Boxring-Metapher“ – Strategien der Selbstklärung

  • Der Klügere gewinnt? – Warum diese Weisheit (nur) für Konflikte gilt

  • Das Parkplatz-Phänomen – Was Konflikte und Kreativität gemeinsam haben

  • Konfliktlösungsstrategien an Fallbeispielen

Insgesamt 3 Stunden

650 Euro zuzgl. gesetzl. MwSt.